RSC Rohrbau und Sanierungs GmbH Cottbus

Fehrower Weg 7a
03044 Cottbus

Tel.: (03 55) 48 66 8 - 0
Fax: (03 55) 87 12 93
Mobil: 0170 - 5 61 21 90
E-Mail:
info@rohrsanierung-online.de


Mitglied in:

Gütezeichen Kanalbau Gütezeichen Rohrleitungsbau
Rohrleitungssanierungsverband Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft
Wirtschaftsinitiative Lausitz

Kurzrohrlining

Kurzrohrlining - so funktioniert es

Prinzipbeschreibung:
Einziehen/-schieben oder -fahren von Einzelrohren in ein zu sanierendes Rohr von bestehenden Schächten oder einer Baugrube aus.
Der verbleibende Ringraum wird in der Regel verdämmt.

Einsatzbereiche:
Schadensart:
Undichtigkeiten, Korrosion, mechanischer Verschleiß, Risse, Rohrbrüche
Sanierungsquerschnitt:
fast alle Profile
Nennweiten:
ab DN 100, nach oben offen
Material:
PE-HD, GFK, Steinzeug, Beton
Druckstufen:
PN1-PN6 Kanalrohr
Arbeitsabschnitte:
bis 500 m (nennweitenabhängig)
Vorarbeiten:
Außerbetriebsetzung:
meist erforderlich
Prüfungen:
Optische Inneninspektion; Kalibrierung
Erdarbeiten:
evtl. Anschlussbaugruben
Schachtarbeiten:
Gerinnevorbereitung, eventuelle Schachtsanierung
Abschlussarbeiten:
Ringraumverdämmung:
Betondämmer
Prüfungen:
Optische Inspektion, Dichtheitsprüfung
Bemerkungen:
Querschnittsreduzierung relativ gross - abhängig von Druckstufe

Sprache:
deutschenglischpolnisch

Vakuumleitung · Close Fit Verfahren · Schachtsanierung · Rohrsanierung · Langrohrlining · Kurzrohrlining · Schlauchlining · Compact Pipe · Berstlining · Kanalsanierung

Valid XHTML 1.0 TransitionalCSS ist valide!
Copyright 2009. RSC Rohrbau und Sanierungs GmbH